· Insolvenzverwaltung

Immobilienfonds-Insolvenz – Deutschlandzentrale eines Mischkonzerns im Insolvenzverfahren

(01.12.18)

Insolvenzverfahren über Hamburger Immobilienfonds eröffnet

Das Amtsgericht Hamburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der FHH Immobilienfonds Nr. 6 UG & Co. KG eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Dietmar Penzlin ist zum Insolvenzverwalter bestellt worden. Die Gesellschaft vermietet eine 20.000 qm große Gewerbeimmobilie in Hessen. Single Tenant ist die Deutschlandzentrale eines asiatischen Mischkonzerns. Nachdem im Insolvenzeröffnungsverfahren zunächst die Bewirtschaftung der Immobilie stabilisiert werden musste, können in Abstimmung mit der finanzierenden Bank nun die unterschiedlichen Verwertungsoptionen ausgelotet werden.

SjPP ist bei Immobilieninsolvenzen regelmäßig beratend oder verwaltend tätig. Zuletzt konnte Anfang 2018 eine große Hamburger Klinikimmobilie im Rahmen eines Insolvenzverfahrens in einem strukturierten Bieterprozess veräußert werden.

 

SjPP-Team: Dr. Dietmar Penzlin (Insolvenzverwalter), Stefanie Enzenhofer, Dr. Christian Mikolajczak (beide Insolvenz), Dr. Bjarne Petersen (M&A).